Die Seite für(leicht verrückte) RAT LOOK & OLDTIMER FANS
klick dich durch  
  Home--doheem
  Email zu mir
  Freunde und mitschrauber u.-fahrer
  schräg LINKS geradeaus
  for sale -te koop-a vendre
  US-Blech, Hot Rod -Laster
  Made in GDR ! Trabi ,Schwalbe,Framo...
  Au Weh - Vau Weh, Käfer, Bulli ,Kübel &co
  France-2CV-4cv-R4-203-403
  => Renault R4 Hot Rat
  => Renault Siete R7
  => 2CV AU 1954, die Camionette
  => Snail- AZAM 1964
  radde68 (Rat Look Trabi)
  Hanomags Laster . L28,AL28, Markant, F45 etc...
  HANOMAG R19, der wohl langsamste Rat-Looker Deutschlands...
  Le Citroën AC4 1929
  Rodsalie Citroën Rosalie 7UB
  Hotchkiss Jeep M201 -Willys
  Der Gürbetal Peugeot 403
  Voll Volvo 745 kombi
  Reliant Regal
  Laster, Mercedes,Ford, Magirus, IFA...
  Camion Citroen,Typ 45, U23, 23RU, 46CDU, Belphegor
  Trekker , Deutz, Porsche,Hanomag, Farmall, Sambron
  Moppeds und Nuckelpinnen, AWO, MZ ,Alcyon, Favor....
  ROKON!!
  alltägliche alltagsautos???
  was halt sonst noch da rum steht...von Goggo bis Land Rover
  Treffen und Unterwegs in der Weltgeschichte
  England 2006
  Marocco tour 2008
  Korsika! 2011
  GB - Wales 2012
  Spanien 2012
  France 2014, 2CV AU
  Italien 2015
  Bretagne 2015, 2Cv AU
  schweden-tour , Juli 2016
  Schweden-Norwegen 2017, 2cv Snail
France-2CV-4cv-R4-203-403

 

                   Die spinnen, die Gallier!  (Obelix)







Tja, neben DDR- und US -Fahrzeugen hab ich auch noch ne Schwäche für autos aus Frankreich...wen wundert´s? In Frankreich findet man nämlich noch wesendlich einfacher richtige Autos als hier bei uns. Und wie man sieht sind se auch recht leicht zu reparieren



Entenfieber...DAS ist doch mal ein Alltags-Auto: wenig Verbrauch, Cabrio, großer Kofferraum, Kultmobil und absolut Treffentauglich!

             
ab jetzt sind die Entens grob in Jahrzehnte sortiert. sonst komm ich durchnander

50er Jahre




                                Die Olle


die "olle" ist wirklich alt, baujahr 53. zwar etwas runtergekommen und auf moderner gebastelt (heckklappe, heckblech,hintere seitenfenster, vordere stoßstange) aber noch soweit komplett und rückbaubar


das modernere heckblech (ab 57) ist nur auf das originale draufgenietet
stand bei Angouleme hinter ner Tanke....


Ein paar Teile fehlen, aber es lag noch eine Kiste mit kleinteilen drinn, das gleichts aus...


Jawoll, das originale, ganz alte Heckblech war noch unter dem moderneren!
                                      Oma Duck

Noch ne Rarität! Kastenente Baujahr 1954 mit Selbstmörder-Türen, kaum durchrostungen, ziemlich original und zu 98% komplett!

leider ist der Motor fest

grandiose 9 Ps aus 375 ccm...
gut das die Eifel so flach ist 



hinten gehören ovale fenster rein. liegen schon auf Lager...

Kein Witz: Die Türen hab ich in einem Museum gekauft...



die anderen beiden Türen in Ciney auf der Oldtimerbörse. standen da halt so rum...





  Die 54er bin ich  momentan am restaurieren.





sobald sie fertig ist gibts hier wieder mal ne neue unterseite!                                     
Teileträger NR 1


Die fehlenden 2% und einen Motor muß diese Ente hergeben. Baujahr 60 und schon ziemlich gefleddert. Die Motorhaube war auch nicht dabei sondern eine (rote) normale aus den 80ern..





Teileträger NR 2


59er ente, modell rostloch...bei Amiens in nordfrankreich
aus ner wiese gezogen, zerlegt und die reste zusammengekehrt....



AZ von 10.58. stand in Dijon auf einem Schrottplatz....schon länger so wie so aussieht....aber fast komplett, mit Papieren und vom Blech her nicht sooo schlecht...



AZU von April 59. Mal sehen was mit ihr so passiert...verkaufen, behalten..mal sehen...



Die AZU aus Castellane, baujahr 1960. Im Urlaub mit der 54er AU in einem Garten gefunden und von der Tochter des ersten privaten besitzers gekauft. War vorher bei der EDF im Dienst

60er jahre


die beiden karosse aus den ganz frühen 60ern gabs zu der 53er aus Angouleme dazu. mal grade 1700km an einem wochenende....



AZU von 1962. für mich mit das schönste Baujahr. stand zusammen mit der 59er AZU und der AK400 in Avignon rum...



AZU-Wrack von 1964. An ort und stelle geschlachtet. alles andere war leider zwecklos...


AZAM von 1966...


mit leichtem Dachschaden...gefunden auf einem Schrottplatz in der nähe von Trier. Aber die Karosse und der Rahmen sind weitgehend Rostfrei und fast komplett ist die kleine auch. Bei gelegenheit mal gradebiegen und gut...

Keine richtige ente sondern die erwachsene große schwester:
Citroen Dyane


hab ich ne weile nach gesucht und dann gefunden. Nicht das Dyanen an sich selten wären, aber die hier ist eine der allersrsten, Baujahr 1968 ohne drittes seitenfenster

Genau danach hatte ich gesucht. stand ausnahmsweise nicht in Fr5ankreich sondern in Falling-Bostel...

70er Jahre



AK 400 von 1977. Hab ich aber wieder verkauft, war mir doch irgendwie zu modern und zu groß...

80er Jahre


Sausssente, gerupft...


...Bj1986 beim lackierer, thomas ist grade am schleifen...


...und quasi wieder zusammen



STREETDUCK


großprojekt für später





Charleston Ente


noch eine...aber älter


Ente mit Dyane-Rahmen. Mal gucken was damit passiert, ist erstmal eingemottet

                                 Miss Daisy   oder auch   Playmobil

Ente baujahr 1984, eigendlich nix besonderes, ist aber aus England und daher Rechtsgelenkt!

auf Achse von London nach hause gefahren. war ne schöne Tour

In dem Zustand hab ich sie für ne ganz schmale Mark ..sorry..Pfund in London gekauft und nichts wirklich dran verändert außer das Häßchen auf den Türen...Weiße Türen waren mir zu langweilig!


verkehrte Welt...


Das ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber GEIL!!



auch gewöhnungsbedürftig... 2 zylinder,satelittenarmaturen.
       
                    Citroën mit Heckantrieb



siehe unter "Le Citroën AC4 1929"


Citroën Rosalie 7UB  von 1935. Hat auch ne eigene Unterseite. Einfach so. in der linken spalte unter "Rodsalie Citroën"




Citroen ru 23 von 53 (vorkriegsmodell) und u23 1964. Ja, Citroen hat auch Lastwagen gebaut, sogar recht lange.
Unter "Laster/Camion Citroen" in der Spalte links findet ihr noch ein paar Citroen Laster aller  Generationen...

  weiter ghts mit:                          
                               Renault

renault 4cv 1955.


Rechtslenker!! und keiner weiß warum...




noch´n 4cv, aber von 1958


Der große Bruder vom kleinen 4CV, ein Renault Colorale, typ 2093 Pick Up. Hab ich im Januar 2013 bei Roland und Marina in "La Verniere" gekauft.
                                            R4

r4 1967


R4 1986


R4 F4 1981


R4 F4 Schlachtvieh    leider ziemlich rostig und nicht komplett


R4 F6 aus Belgien



nimm zwei...weiße R4F6, einen blauen R4F4 und einen "normalen" uralten R4.

                                           Peugeot




Eigendlich ist mir der 403 ja lieber, aber an dem 1952er Peugeot 203 konnt ich dann doch nicht vorbeigehen....stand bei paris


peugeot 403 pick up´s





403 diesel pick up. zum behalten zu schlecht, zum schlachten zu schade...verkauft!

und eine 403 Limousine





irgendwo bei Paris..


...stand er



nach 2 pick ups und ner limo fehlte dann nur noch ein break in der familie...



original feuerwehrauto. stand bei paris. die haben da ein peugeot-nest oder so scheint mir...

jetzt steht er jedenfalls bei mir...





und der passende Anhänger (Westfalia 1969) steht auch parat



....und er auch. Sieht nach einem netten Wochenende aus....


 
nur ne 403 karosse. mal gucken was drauß wird



Leider nur als Teileträger zu brauchen: 403 Break mit Unfall- und Rostschäden aber dafür mit einem Indenor Dieselmotor.





1957er 403 , auch mit Indenor Diesel.




Unter " Der Gürbetal Peugeot" (Spalte links) gibts noch Bilder von diesem besonderen Peugeot

Achtung:  
  Die Seite www.streetrat.de .tl ist eine Dauerbaustelle! es kommt immermal was neues dazu...  
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=