Die Seite für(leicht verrückte) RAT LOOK & OLDTIMER FANS
klick dich durch  
  Home--doheem
  Email zu mir
  Freunde und mitschrauber u.-fahrer
  schräg LINKS geradeaus
  for sale -te koop-a vendre
  US-Blech, Hot Rod -Laster
  Made in GDR ! Trabi ,Schwalbe,Framo...
  Au Weh - Vau Weh, Käfer, Bulli ,Kübel &co
  => DoKa 76-- mein bestes schätzchen
  => Vau Weh Kübelwagen
  => T2b Pritsche
  => Der Derby
  => Käfer 1967
  => Hot Rod projekt 1
  => Das kleine schwarze. T3 kurz und gut...
  => T3 Luftpritsche
  => Ovali 1953. The GlotterCox
  France-2CV-4cv-R4-203-403
  radde68 (Rat Look Trabi)
  Hanomags Laster . L28,AL28, Markant, F45 etc...
  HANOMAG R19, der wohl langsamste Rat-Looker Deutschlands...
  Le Citroën AC4 1929
  Rodsalie Citroën Rosalie 7UB
  Hotchkiss Jeep M201 -Willys
  Der Gürbetal Peugeot 403
  Voll Volvo 745 kombi
  Reliant Regal
  Laster, Mercedes,Ford, Magirus, IFA...
  Camion Citroen,Typ 45, U23, 23RU, 46CDU, Belphegor
  Trekker , Deutz, Porsche,Hanomag, Farmall, Sambron
  Moppeds und Nuckelpinnen, AWO, MZ ,Alcyon, Favor....
  ROKON!!
  alltägliche alltagsautos???
  was halt sonst noch da rum steht...von Goggo bis Land Rover
  Treffen und Unterwegs in der Weltgeschichte
  England 2006
  Marocco tour 2008
  Korsika! 2011
  GB - Wales 2012
  Spanien 2012
  France 2014, 2CV AU
  Italien 2015
  Bretagne 2015, 2Cv AU
  schweden-tour , Juli 2016
  Schweden-Norwegen 2017, 2cv Snail
Käfer 1967


Mein erstes Auto und derzeitiges Projekt:
VW Käfer 1300, Baujahr 1967(wahrscheinlich 11.06.67),Erstzulassung 22.06.67. 40 Ps




20er juni 1998, wir holen den kleinen aus Bielefeld ab. Er hatte einem Arbeitskolegen von Frank,  meinem Onkel,
gehört. Einzigster eingetragener Vorbesitzer ist aber eine ältere Dame aus Bielefeld. Kilometerstand 31611.


Bestandsaufnahme: Motor fest...er hatte ein Loch im Kolben!









naja, nen bißchen beulig und rostig, aber dafür fast komplett.




Hier hat er dann erstmal ca 10 Jahre in zerlegt gestanden und aufs Schweißen gewartet....


nen bißchen Rost hat er schon...



ein paar Kleinteile


Das war das Hauptproblem: Der Schiebedachausschnitt war durch und durch durch


Diese Ecke hinten rechts wäre das kleinere problem gewesen



komplett gestripter Innenraum




trennung von Fahrgestell und Karosserie, Windlauf und Dachhaut sind schon runter. Spätherbst 2008 in Wittlich


Die Bodenplatte ist erstaunlich gut! Nur Flugrost! im Hintergrund die 67er Karosse und die untenrum faule 65er Teileträger-Karosserie



Sieht seltsam aus so oben ohne....


Erstes Wiedersehen mit "neuem" Dach ohne Schiebedach und mit ausgebeulten Kotflügeln. Februar 2009.
ein ex-Kolege hat ihn geschweißt. Normalerweise schweiße ich selber, aber es soll ordentlich werden und an die Dachhaut hab ich mich nicht dran getraut...


Erste Bilder zu hause. Blöderweise hats auf der Heimfahrt geschneit wie doof...


hat aber auch vorteile :-)


erstmal abfegen...


Am nächsten Tach im hellen. Die beiden Türen sind auch vom Schlachtkäfer weil die eine originale nicht mehr zu retten war und die ´65 und ´67 Türen nicht identisch sind. Deswegen mußten auch die Schloßfallen in den B-Säulen etwas geändert werden...


Die Ecke sieht wieder gut aus, oder ??


Hat was von Herby...


Durchblick bis hinten

bald gehts weiter!
Achtung:  
  Die Seite www.streetrat.de .tl ist eine Dauerbaustelle! es kommt immermal was neues dazu...  
Werbung  
  "  
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=